Go to Top

Zoom-in Workshops

Ist Zoomen was für Dich?

Du gründest, führst ein Unternehmen, ein Start-up oder bist in der beruflichen Orientierung.

Was Dir fehlt ist

  • Austausch mit Gleichgesinnten
  • Best Practice Beispiele von anderen
  • Win-Win Situationen d. h. Du gibst und bekommst
  • Austausch über Methoden, die Deinen Arbeitsalltag erleichtern
  • manchmal das passende Netzwerk
  • ein Impuls oder eine neue Idee

Wenn Du Dich in einem oder mehreren Punkten wieder findest, dann ist das Zoom-in Format das Richtige für Dich!


Warum solltest Du dabei sein?

Zoom-in heißt, dass sich der Betrachter auf ein Objekt zu bewegt d. h. wir schauen uns ein Thema näher an, zoomen rein und nehmen Details für unsere Arbeit und unser Leben wahr!

Zoom-in ist ein gemütlicher, virtueller Workshop Raum für Wissensaustausch, Netzwerken, Fachinput, Gemeinsames Lernen, Kreativität, Innovation und Spaß! Die Plattform, die ich ausgewählt habe, bietet technisch den Rahmen für aktiven Austausch und heißt auch noch Zoom.

Wir treffen uns für in dem virtuellen Workshop Raum. Und je nach Format, ob es ein Zoom-in Café oder Workshop ist, gibt es unterschiedliche Inhalte. Was macht das Zoom-in Format aus?

  • Du bekommst Input zu Themen
  • Du kannst Dich mit anderen, die ähnliche Themen haben wie Du austauschen
  • Du erweiterst Dein Netzwerk
  • Du bekommst neue Impulse für Deinen Arbeitsalltag
  • wir entdecken, probieren aus und lernen von- und miteinander
  • Du dehnst Deine Komfortzone aus!

Hier findest Du die aktuellen Themen und meine Gäste.


4

Wer macht mit im Zoom-in Format?

  • GründInnen, JungunternehmerInnne, UnternehmerInnen und Start-ups
  • QuerdenkerInnen
  • NetzwerkerInnen, die Vernetzung und Austausch als wichtigen Erfolgsfaktor sehen
  • Menschen, die durch den Austausch mit anderen neue Impulse bekommen
  • Menschen, die nicht nur in ihrer eigenen Suppe kochen wollen
  • Interessierte an modernen Formen von Zusammenarbeit

Hier kannst Du Dich für die Zoom-in Workshops anmelden. Du bekommst regelmässig die Einladung in Deine Mailbox! Bitte lese Dir bevor Du Dich anmeldest die Fragen und Antworten am Ende der Seite durch. Sie sind die Basis für die Zoom-in Workshops!


Zoom-in Workshops

Die Zoom-in Workshops haben mehr den Fokus auf Wissensvermittlung, Themen zu erarbeiten, wichtige Aufgaben für das eigene Unternehmen abzuarbeiten, neue Wege zu gehen, den Horizont zu erweitern und Neues aus zu probieren. Dabei steht auch in den Zoom-in Workshops der aktive Austausch und die Interaktion untereinander im Vordergrund. Es geht viel um vernetzen, Wissen teilen, von- und miteinander Lernen und Spaß haben. Hier findest Du die aktuellen Zoom-in Workshops!

Das Zoom-in Format macht Spaß und bringt Dich ein Stückchen weiter in Richtung #DoWhatYouLove!

Zoom-in Workshop


Zoom-in Workshop

Was brauchst Du dafür?

  • Eine stabile Internetverbindung und kannst Dich über PC, Mac, Android, Iphone, Ipad einwählen.
  • Einwahl per Telefon ist auch möglich, allerdings kannst Du dann kein Video sehen und es ist weniger interaktiv.
  • Wenn möglich einen Kopfhörer mit Mikros um die Hintergrundgeräusche zu reduzieren
  • Beim 1. Mal musst Du Dir die App herunterladen, die Du danach selbstverständlich wieder löschen kannst bzw. für das nächste Zoom-in Café verwenden kannst.
  • Alle Materialien, die Dir erlauben kreativ zu arbeiten und die für Dich wichtigen Inhalte festzuhalten!
  • Wichtig! Die Plattform, die wir verwenden ist auf Englisch d. h. Du müsstest mit ein paar, wenigen englischen Begriffen klarkommen

Was Du über Zoom-in Workshops wissen solltest!

Das Zoom-in Format ist ein kostenloses und interaktives Online-Format und wird live aufgezeichnet. Solltest Du nicht damit einverstanden sein, ist eine Teilnahme am Zoom-in Format für Dich leider nicht möglich!

  1. Ist das Zoom-in Café gleich zu setzen mit einem Webinar?
    Nein, die Zoom Plattform bietet interaktive Möglichkeiten. D. h. soweit möglich hat man das Gefühl, gemeinsam in einem Raum zu sitzen. Es ist mit Skype vergleichbar, hat aber viel mehr Funktionen, ist phantastisch interaktiv und macht Spaß! Die Technik funktioniert normalerweise sehr stabil und ist auf 50 Personen ausgelegt.
  2. Muss ich wenn ich mich in den Workshop Raum einwähle meinen richtigen Namen angeben?
    Nein, aber es wäre sehr hilfreich für die Moderation, wenn es ein einfacher Name wie Susanne, Claudia etc ist …
  3. Ich bin gegen eine Aufzeichnung des Zoom-in Café’s kann ich trotzdem mitmachen?
    Nein. Voraussetzung um an dem Zoom-in Café teilzunehmen ist, dass man mit der Aufzeichnung, der Veröffentlichung und Verwendung in den Social Media einverstanden ist. Wenn Du das nicht bist, ist das nicht das passende Format für Dich.
  4. Sieht man mich auf dem Video?
    Ja, alle Teilnehmenden sind klein sichtbar. Wenn jemand etwas vorstellt ist er/ sie im großen Bild sichtbar. Man kann aber die Videokamera ausschalten bzw. sich über Telefon einwählen. Aber das Format lebt von seinen TeilnehmerInnen und der Sichtbarkeit. Sonst könnten wir auch eine Telefonkonferenz machen …
  5. Was machst Du dann mit dem Video?
    Das Video wird auf Vimeo hochgeladen und in den verschiedenen Social Media Plattformen geteilt und an den Zoom-in Verteiler geschickt, damit es sich auch Menschen anschauen können, die zu dem Termin keine Zeit hatten. Ich speichere es ab und es wandert in meine Zoom-in Bibliothek.